Port Forwarding für Xbox One Spieler

Freuen Sie sich auf Ihr Spielerlebnis mit der Xbox One Port Forwarding-Funktion.

xbox one vpn

Was ist Portweiterleitung?

Die Portweiterleitung ist eine weitverbreitete Technik, mit der Geräte aus anderen Netzwerken auf Geräte in privaten Netzwerken zugreifen können.

Bei fast allen Online-Gaming-Anwendungen müssen Sie die Portweiterleitung auf Ihrem Router konfigurieren. Um dies weiter zu vereinfachen, können Sie mit der Portweiterleitung-Funktion von jedem Ort der Welt aus eine Verbindung zu einem anderen, mit dem Internet verbundenen Gerät oder Dienst herstellen oder auf dieses zugreifen. Erfahren Sie mehr über die Portweiterleitung im Detail.

Warum brauchen Sie eine Portweiterleitung?

Die Portweiterleitung ist erforderlich, wenn ein über das Internet verbundenes Gerät eine Verbindung zu einem anderen Gerät herstellen muss, das aufgrund bestimmter Firewalls oder eines NAT-Routers nicht verfügbar ist. Wenn ein Gerät eine Verbindung mit einem anderen Gerät anfordert, das nicht Teil der Verbindung ist, muss der Router wissen, wie er diese bestimmte Anforderung bearbeiten kann.

Wenn die Portweiterleitung konfiguriert ist, weiß das Gerät, an wen es gesendet werden soll. Einfach ausgedrückt, Sie benötigen eine Portweiterleitung, wenn Sie mit Geräten in anderen Netzwerken kommunizieren möchten.

Die Portweiterleitung kann Daten über eine Firewall senden, weshalb sie für Spiele bevorzugt wird. In erster Linie wird die Portweiterleitung aus folgenden Gründen verwendet:

  1. Fernzugriff auf ein Gerät von einem Gerät aus, das mit einem anderen Netzwerk verbunden ist.
  2. Um Multiplayer-Spiele zu spielen.

Hier sind einige Fälle, in denen Sie eine Portweiterleitung brauchen.

Wie funktioniert die Portweiterleitung?

Wenn Sie Informationen im Internet anfordern oder empfangen, werden Datenpakete erstellt, die die Details Ihrer Anfrage und deren Ziel enthalten.

Normalerweise scannt der WLAN-Router die IP-Adresse und die Datenpakete, bevor er diese Anforderung an einen anderen Router oder ein anderes Gerät weiterleitet. Einige Geräte können jedoch aufgrund unterschiedlicher Konfigurationen nicht mit den anderen kommunizieren. Hier stellt die Portweiterleitung sicher, dass der Kommunikationsfluss zwischen Geräten klar ist.

 

Bei einer VPN-konfigurierten Portweiterleitung werden die gesendeten und empfangenen Datenpakete mit der höchsten Verschlüsselung gesichert, sodass Ihre Online-Aktivitäten zwischen den Geräten und im Internet sicher sind.

Wie leiten Sie die Ports Ihrer Xbox One weiter?

Wenn Sie Ihre Xbox Live-Erfahrung maximieren möchten, müssen Sie Ports weiterleiten. Es wird empfohlen, bestimmte von Microsoft empfohlene Ports weiterzuleiten.

 

Diese Schritte führen Sie durch den Prozess der Konfiguration der Portweiterleitung. Die genauen Schritte können zwischen Router-Modellen und -Herstellern variieren.

 

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihrer Xbox One.
  2. Klicken Sie auf Netzwerk.
  3. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen.
  4. Notieren Sie sich die IP-Adresse Ihrer Konsole. Sie benötigen sie später bei der Portweiterleitung.
  5. Notieren Sie sich die MAC-Adresse Ihrer Konsole. Möglicherweise brauchen Sie diese später.
  6. Navigieren Sie zu Ihrer Router-Anmeldeseite. Weitere Informationen zum Anmelden bei Ihrem Router finden Sie in den Online-Handbüchern.
  7. Melden Sie sich mit dem Benutzernamen und Passwort bei Ihrem Router an.
  8. Weisen Sie Ihrer Xbox One manuell eine IP-Adresse zu, indem Sie die zuvor abgerufenen IP- und MAC-Adressen verwenden.
  9. Öffnen Sie wieder die Einstellungen Ihrer Xbox One.
  10. Klicken Sie auf die Registerkarte Netzwerk.
  11. Klicken Sie auf Netzwerkverbindung testen.
  12. Befolgen Sie die Schritte auf dem Bildschirm, um sicherzustellen, dass Ihre Xbox One eine Verbindung zu Ihrem Netzwerk herstellt.
  13. Navigieren Sie zu den Portweiterleitungs-Tools auf Ihrem Router. Dies kann von Router zu Router unterschiedlich sein. Suchen Sie also nach Informationen, wenn Sie sie nicht finden können.
  14. Öffnen Sie die folgenden Ports: UDP: 88, 500, 3544, 4500 und TCP & UDP: 3074
  15. Gehen Sie nun zurück zu den Einstellungen.
  16. Klicken Sie erneut auf die Registerkarte Netzwerk.
  17. Wählen Sie den NAT-Testtyp aus.

Sobald der NAT-Testtyp abgeschlossen ist, sollte Open NAT auf Ihrer Xbox One installiert sein. Viel Spaß beim Online-Spielen!

Liste der Xbox One-Ports

Über einen Netzwerkanschluss kann Ihre Xbox One-Konsole über das Internet mit den Xbox Live-Servern und anderen Xbox One-Konsolen kommunizieren.

 

Damit Ihre Xbox One-Konsole mit Xbox Live kommunizieren kann, müssen Sie möglicherweise Ports öffnen oder weiterleiten. Dies bedeutet, dass Sie eine Konfigurationsänderung an Ihrer Firewall oder Netzwerkhardware vornehmen, z. B. an einem Router.

 

Die Portweiterleitung für Xbox One erfolgt auf Ihrem Router oder einer anderen Netzwerkhardware, nicht auf der Xbox-Konsole.

 

Diese Ports müssen geöffnet sein, damit Xbox Live funktioniert:

 

  • Port 88 (UDP)
  • Port 3074 (UDP und TCP)
  • Port 53 (UDP und TCP)
  • Port 80 (TCP)
  • Port 500 (UDP)
  • Port 3544 (UDP)
  • Port 4500 (UDP)

Xbox One UPnP-Einstellungen

Wenn Sie UPnP auf Ihrem Router aktivieren möchten, ist der Einrichtungsvorgang einfach. Die Schritte variieren zwischen den Router-Modellen.

Befolgen Sie einfach diese Schritte:

 

  1. Navigieren Sie zu Ihrer Router-Anmeldeseite. Weitere Informationen zum Anmelden bei Ihrem Router finden Sie in den Online-Handbüchern.
  2. Melden Sie sich mit dem Benutzernamen und Passwort bei Ihrem Router an.
  3. Gehen Sie zum UPnP-Menü Ihres Routers. Dieser Schritt variiert von Router zu Router. Bevor Sie beginnen, schauen Sie nach, ob Ihr Router über diese Funktion verfügt. Wenn nicht, empfehlen wir die Weiterleitung von Ports.
  4. Aktivieren Sie UPnP.
  5. Speichern Sie Ihre Änderungen.
  6. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrer Xbox One.
  7. Klicken Sie auf die Registerkarte Netzwerk.
  8. Klicken Sie auf den NAT-Testtyp.

Sobald der NAT-Testtyp abgeschlossen ist, sollte Open NAT auf Ihrer Xbox One konfiguriert sein. Viel Spaß beim Online-Spielen! Hier erfahren Sie mehr über UPnP.

Verwenden eines VPNs zum Öffnen von Xbox LIVE-Ports

Einige Ports sind in mehreren Regionen aus verschiedenen Gründen nicht verfügbar. Aus diesem Grund benötigen Sie einen VPN-Dienst, um sofort auf diese Ports zugreifen zu können. Ein VPN umgeht regionale Einschränkungen und öffnet Xbox Live-Ports, sodass Sie sich über ein Online-Spielerlebnis wie nie zuvor freuen können.

 

Erfahren Sie mehr über Gaming-VPNs.

Vorteile der Verwendung der PureVPN-Portweiterleitung

Hier sind einige weitere Vorteile der Verwendung des PureVPN Portweiterleitungs-Add-ons:

 

    1. Öffnet oder leitet UDP / TCP-Ports von jedem Gerät weiter
    2. Sie können von überall aus auf Ihren PC oder Laptop zugreifen
    3. Beschleunigen Sie Ihre P2P-Downloads
    4. Verwenden Sie die Portweiterleitung, um CGNAT (Carrier Grade Natting) zu konfigurieren.
    5. Verwenden Sie die Portweiterleitung, um bestimmte Ports für Online-Spiele zu öffnen
Portweiterleitungsfunktion 31-Tage-Geld-zurück-Garantie