starlink-cgnat

So leiten Sie Ports auf Starlink weiter und umgehen CGNAT-Gateways

1 Januar 2024

2 min Lesezeit

Die Portweiterleitung auf CGNAT-Gateways ist nicht so einfach, wie es scheint. In diesem Blogbeitrag erklären wir jedoch, wie CGNAT-fähige Router wie Starlink ein Problem bei der Portweiterleitung verursachen können und wie Sie diese ISP-gesteuerte Firewall problemlos umgehen können.

Was ist ein Starlink-Router?

Starlink ist ein globales Kommunikationssystem, das Menschen weltweit mit Highspeed-Internet mit geringer Latenz verbindet. Das Starlink-Netzwerk besteht aus Tausenden kleiner Satelliten im erdnahen Orbit, jeder mit seiner leistungsstarken Antenne und Laserkommunikationstechnologie. Die Satelliten kommunizieren untereinander und mit Bodenstationen weltweit, um den Kunden einen schnellen und zuverlässigen Internetzugang zu bieten.

Die Verwendung von CGNAT-fähigen Routern ist ein Schlüsselmerkmal des Starlink-Systems. CGNAT steht für Carrier-Grade NAT und ist ein Router, der für die Zusammenarbeit mit mehreren Internetdienstanbietern entwickelt wurde. Auf diese Weise kann das Starlink-System Kunden in abgelegenen Gebieten, in denen ein herkömmlicher Internetzugang nicht verfügbar ist, einen Hochgeschwindigkeits-Internetzugang bereitstellen.

Warum ist die Portweiterleitung ein Problem bei Starlink?

Einer der Hauptgründe, warum die Portweiterleitung bei CGNAT-fähigen Starlinks ein Problem sein kann, ist, dass viele ISPs Carrier-Grade NAT (CGNAT) verwenden, um IP-Adressen zu sparen. CGNAT bedeutet, dass Ihr ISP mehreren Kunden eine einzige öffentliche IP-Adresse zuweist und diese Kunden alle dieselbe IP-Adresse teilen.

Infolgedessen kann das Einrichten von Portweiterleitungsregeln für einzelne Kunden schwierig sein, da das CGNAT-System des ISP den für einen Kunden bestimmten Datenverkehr an die IP-Adresse eines anderen Kunden weiterleiten kann.

Selbst wenn Sie Portweiterleitungsregeln auf Ihrem Router konfigurieren können, wird Ihre IP-Adresse mit anderen Kunden geteilt, was bedeutet, dass der an Ihre IP-Adresse geleitete Datenverkehr Ihren Router möglicherweise nicht erreicht. Stattdessen könnte es an den Router eines anderen Kunden mit derselben IP-Adresse weitergeleitet werden.

Wie kann PureVPN dabei helfen, CGNAT-Gateways zu umgehen?

Carrier-Grade Network Address Translation wird als CGNAT abgekürzt, eine Technologie, die von ISPs verwendet wird, um die Lebensdauer ihres IPv4-Adressraums zu verlängern. ISPs können ein Upgrade auf ein neueres, teureres IPv6-Netzwerk vermeiden, indem sie CGNAT verwenden.

CGNAT hingegen kann einigen Nutzern Probleme bereiten. Wenn Sie ein Portweiterleitungs-Add-On und eine dedizierte IP verwenden, wird Ihr Datenverkehr über das CGNAT-Gateway geleitet, was dazu führen kann, dass Ihre Verbindung langsamer wird.

Glücklicherweise kann Ihnen PureVPN dabei helfen, CGNAT-Gateways zu umgehen. PureVPN stellt sicher, dass Ihr Datenverkehr nicht über das CGNAT-Gateway geleitet wird, indem es Ihnen eine dedizierte IP-Adresse zuweist, die in den meisten Fällen nicht von Ihrem Internetdienstanbieter vergeben wird.

Darüber hinaus ermöglicht Ihnen das Port Forwarding-Add-On von PureVPN, das CGNAT-Gateway vollständig zu umgehen, unabhängig davon, welchen ISP oder Router Sie verwenden.

Warum sollten Sie sich für PureVPN entscheiden?

Es gibt zahlreiche Gründe, warum Sie PureVPN als Ihren VPN-Dienstanbieter verwenden sollten. Ein ausgezeichneter Grund ist, dass PureVPN ein Paket für Portweiterleitung und dedizierte IP bietet, das Ihnen eine bessere Kontrolle über Ihre Internetverbindung gibt.

Ein weiterer Grund ist, dass PureVPN über mehr als 6.500 Server an über 78 Standorten weltweit verfügen, um sicherzustellen, dass Sie immer eine zuverlässige und sichere Verbindung haben. PureVPN unterstützt auch Split-Tunneling, wodurch Sie auswählen können, welche Apps das VPN verwenden und welche nicht. Dies ist sowohl für die Sicherheit als auch für den Datenschutz hervorragend.

Schließlich bietet PureVPN Support rund um die Uhr, sodass Sie bei Bedarf immer Unterstützung erhalten können. Darüber hinaus bieten sie eine 31-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass Sie Ihr Geld jederzeit zurückerhalten können, wenn Sie nicht zufrieden sind.

author

Qaiser Raheel

date

Januar 1, 2024

time

5 Monaten ago

Über den Gast-Autor: Raheel Qaiser ist ein Expert für Cybersicherheit und Technologie, der es liebt, eine einzigartige Perspektive auf die neuesten Trends und deren Auswirkungen auf das digitale Zeitalter zu bieten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Seien Sie ein Teil von mehr als 3 Millionen Nutzern mit Internetfreiheit

Abonnieren Sie PureVPN, um vollständige Online-Sicherheit und Privatsphäre mit einer versteckten IP-Adresse und verschlüsseltem Internetverkehr zu erhalten.