digital-unterschrift

Digitale Unterschrift erstellen: Was ist eine digitale Signatur und wie wird sie erstellt?

Von Qaiser Raheel

15 February 2021

3 min Lesezeit

Eine digitale Unterschrift ist eine moderne Alternative zum Signieren von Dokumenten mit Papier und Stift. In vielen Regionen, einschließlich der Europäischen Union, gelten digitale Unterschriften als rechtsverbindlich und haben denselben Wert wie herkömmliche Dokumentensignaturen. Es erfordert eine fortschrittliche mathematische Technik, um die Authentizität und Integrität digitaler Nachrichten und Dokumente zu überprüfen. Sie garantiert, dass der Inhalt einer Nachricht während der Übertragung nicht geändert wird, und hilft uns,  Probleme wie Identitätsdiebstahl und  Manipulation von digitalen Kommunikationen zu umgehen.

Darüber hinaus unterstützen die meisten modernen E-Mail-Programme die Verwendung digitaler Unterschriften, sodass ausgehende E-Mails einfach signiert und digital signierte eingehende Nachrichten validiert werden können. Digitale Unterschriften werden auch häufig verwendet, um Nonrepudiation der durchgeführten Kommunikationen und Transaktionen zu gewährleisten.

Jeder, der ein Dokument digital signiert, benötigt ein digitales Zertifikat, das für diese Person einmalig ist und  einen öffentlichen und privaten Schlüssel enthält.

Wie funktionieren digitale Unterschriften?

Digitale Unterschriften nutzen die beiden sich gegenseitig authentifizierenden kryptografischen Schlüssel der Kryptografie von öffentlichen Schlüsseln (Public-key). Derjenige, der die digitale Unterschrift erstellt, verwendet seinen eigenen privaten Schlüssel, um signaturbezogene Daten zu verschlüsseln. Die einzige Möglichkeit, diese Daten zu entschlüsseln, ist der öffentliche Schlüssel des Unterzeichners. So werden digitale Signaturen authentifiziert.

Eine digitale Unterschrift kann für jede Art von Nachricht verwendet werden, unabhängig davon, ob sie verschlüsselt ist oder nicht. Dies dient dazu, damit der Empfänger sich sicher sein kann, dass die Identität des Absenders wahr ist und die Nachricht ohne Veränderung oder Verfälschung angekommen ist. Digitale Unterschriften machen es dem Unterzeichner schwer zu leugnen, etwas unterschrieben zu haben, vorausgesetzt, sein privater Schlüssel wurde nicht kompromittiert, da die digitale Unterschrift sowohl für das Dokument als auch für den Unterzeichner einmalig ist und sie miteinander verbindet.

Was sind elektronische Unterschriften und was ist der Unterschied zwischen digitalen und elektronischen Signaturen?

In der sich ständig verändernden Welt der Technologie kann es sicherlich verwirrend sein,  den Unterschied zu verstehen.

Eine elektronische Signatur ist eine Möglichkeit, Ihre Signatur in einem digitalen Dokument darzustellen. Sie kann sich auf verschiedene Methoden zum Erfassen einer Signatur auf einem Dokument oder Gerät beziehen, einschließlich Methoden wie das Verwenden eines Tablets oder einer mobilen App zum Erfassen eines Bildes einer handschriftlichen Signatur. Sie können Ihren Namen auch einfach in ein Signaturfeld eingeben. Ein Beispiel für eine häufig erstellte elektronische Signatur ist das Unterschreiben einer Lieferung auf dem digitalen Gerät des Boten.

digitale-unterschrift

So erstellen Sie eine digitale Unterschrift in Microsoft Word:

Das Erstellen einer digitalen Unterschrift in einem Microsoft Word-Dokument ist eine sinnvolle Variante, es  zu personalisieren,  gerade wenn es um wichtige Dokumente wie Briefe oder Verträge geht. Wenn Sie einem Word-Dokument eine Signatur hinzufügen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

*Hinweis: Um Ihrem Word-Dokument eine digitale Unterschrift hinzuzufügen, müssen Sie die folgenden Anweisungen befolgen und ein Sicherheitszertifikat für Ihre Signatur installieren. Wenn Sie noch keines haben, werden Sie von Word gefragt, ob Sie ein Zertifikat von einem Microsoft-Partner erwerben möchten.

  1. Öffnen Sie Ihr Microsoft Word-Dokument und klicken Sie auf die Stelle, an der Sie Ihre Signaturzeile hinzufügen möchten.
  2. Wählen Sie die Registerkarte “Einfügen” und klicken Sie dann auf Signaturzeile.
  3. Geben Sie Ihre Daten in das Textfeld Signatur-Setup ein und klicken Sie auf OK.
  4. Doppelklicken Sie auf die Signaturzeile.
  5. Ein Anmeldefeld wird angezeigt. Geben Sie Ihren Namen ein.
  6. Wählen Sie das Signaturzertifikat aus, um sicherzustellen, dass es das richtige Zertifikat ist, und klicken Sie auf Ändern.
  7. Klicken Sie auf “Klicken Sie hier, um die Zertifikateigenschaften anzuzeigen”.
  8. Das Feld Zertifikatdetails wird angezeigt. Wechseln Sie zur Registerkarte Details und scrollen Sie nach unten zu „Schlüsselverwendung“.
  9. Klicken Sie darauf und im unteren Textfeld sollte nun die digitale Unterschrift angezeigt werden.
  10. Das Feld Signaturbestätigung zeigt an, dass Word Ihre digitale Signatur gespeichert hat.
  11. Klicken Sie auf OK. Fertig!

So erstellen Sie eine digitale Unterschrift mit Adobe Sign:

  1. Öffnen Sie die PDF-Datei in Adobe Acrobat Reader.
  2. Öffnen Sie das Adobe Sign-Dashboard und wählen Sie “Fill & Sign”.
  3. Klicken Sie auf den Link “Überprüfen” und wählen Sie “Digital signieren”.
  4. Wählen Sie die Signaturquelle und den Namen.
  5. Melden Sie sich an und wenden Sie eine digitale Signatur an.
  6. Zu diesem Zeitpunkt sehen Sie eine Vorschau Ihrer digitalen Unterschrift. Nehmen Sie bei Bedarf Änderungen vor.
  7. Ziehen Sie die Signatur in Ihre PDF-Datei, ändern Sie ihre Größe und positionieren Sie sie.
  8. Erledigt! Authentifizieren Sie die Signatur, indem Sie auf “Click to Sign” klicken. Sie müssen die PIN und den Einmalpasscode Ihres Anbieters für die digitale ID eingeben, um Ihre digitale Signatur zu authentifizieren.

So erstellen Sie eine digitale Signatur mit Outlook:

  1. Öffnen Sie eine neue Nachricht und klicken Sie auf das Eingabefeld.
  2. Wählen Sie im Menü den Freihandeingabe.
  3. Wenn Sie ein Tablet oder einen Touchscreen PC haben, können Sie Ihre Signatur mit Hilfe eines Stifts oder Ihres Fingers in das linierte Feld zeichnen. Wenn Ihr Gerät jedoch keinen Touchscreen hat, können Sie mit Hilfe Ihrer Maus die Signatur zeichnen.
Qaiser Raheel Über den Gast-Autor: Raheel Qaiser ist ein Expert für Cybersicherheit und Technologie, der es liebt, eine einzigartige Perspektive auf die neuesten Trends und deren Auswirkungen auf das digitale Zeitalter zu bieten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Seien Sie ein Teil von mehr als 3 Millionen Nutzern mit Internetfreiheit

Abonnieren Sie PureVPN, um vollständige Online-Sicherheit und Privatsphäre mit einer versteckten IP-Adresse und verschlüsseltem Internetverkehr zu erhalten.