WRC: So schauen Sie sich die Rallye-Weltmeisterschaften live an

Aktualisiert: am 20. Januar 2021

Dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie die Rallye-Weltmeisterschaften außerhalb Deutschlands und Österreichs live streamen können.

So geht’s:

1. Abonnieren und installieren Sie PureVPN.

2. Stellen Sie eine Verbindung zum Server in Deutschland oder Österreich her.

3. Besuchen Sie den Live-Stream von ServusTV und genießen Sie die WRC 2021 online.

Jetzt abonnieren 31-Tage-Geld-Zurück-Garantie
Empfohlen von
1. Runde: WRC Rallye Monte-Carlo
Zeitplan: 21. Januar bis 24. Januar 2021

 

Die Rallye-Weltmeisterschaft 2021 (WRC) beginnt in Monte Carlo. Wir sehen es bereits: Sebastien Ogier kann es kaum erwarten, gegen andere Fahrer anzutreten und die Meisterschaft in dieser Saison zu gewinnen. Wir können jedoch nicht vorhersagen, was bei dieser Rallye passieren wird, da die harte Wintersaison die schönen Straßen der französischen Alpen beeinflusst hat. In diesem Jahr müssen die Teams mehr denn je nachdenken, bevor sie Autoreifen für die Monte Carlo Rallye auswählen, sonst könnten sie auf diesen unvorhersehbaren Asphaltstraßen Probleme haben.

So streamen Sie WRC 2021 Live von überall

Wenn Sie in einem Land leben, in dem Ihr primärer Streamer aufgrund regionaler Einschränkungen nicht funktioniert, verwenden Sie eine VPN-App. Ob ServusTV, France TV, BT Sports, beIN Sports oder FOX Sports – Sie können ein VPN aus dem Ausland verwenden, um die WRC live zu verfolgen. 

So geht’s:

  1. Abonnieren und installieren Sie PureVPN.
  2. Stellen Sie eine Verbindung zu einem Länderserver her.
  3. Sehen Sie sich die WRC 2021 aus jedem Land an.

Wo kann man die WRC 2021 live ansehen?

Offizielle WRC-Senderliste

Finden Sie Ihren Heimfernsehkanal in unserer Liste unten und genießen Sie die WRC in bester Qualität für jede Rallye oder Runde.

LandFernseher Netzwerk
Österreich

ServusTV

ORF (Kostenlos)

BelgienRTBF (Kostenlos)
EstlandETV (Kostenlos)
FrankreichFrance TV (Kostenlos)
FinnlandYLE (Kostenlos)
Deutschland

ServusTV (Kostenlos)

Sport1 (bezahlt)

ItalienSportitalia (bezahlt)
NorwegenTV2 (bezahlt)
PolenSport TV (bezahlt)
RTP (Kostenlos)
SpanienRTVE (Kostenlos)
TV3 (Kostenlos)
SchwedenSVT (Kostenlos)
USAESPN 3 (bezahlt)
LateinamerikaFox Sports (bezahlt)
MexikoTV4 (Kostenlos)
GroßbritannienBT Sport (bezahlt)
Channel 5 -Highlights (Kostenlos)
WalesS4C (Kostenlos)
WeltweitWRC+ (bezahlt)
Red Bull TV (Kostenlos)

Sehen Sie sich die WRC 2021 auf ServusTV in Deutschland an

ServusTV hat Exklusiv-Rechte, um die Power-Pack-Rallye-Weltmeisterschaft im Jahr 2021 zu streamen. Sie können sie auf ServusTV oder auf ServusTV.com sehen, um alle Etappen jeder Rallye live zu verfolgen. Neben ServusTV bietet Sport1 auch WRC-Streaming.

 

Wenn Sie jedoch außerhalb Deutschlands leben, können Sie nur über eine VPN-App auf ServusTV zugreifen. Sie müssen sich lediglich bei PureVPN anmelden und eine Verbindung zu einem Deutschland-Server herstellen, um den ServusTV Live-Stream von überall auf der Welt freizuschalten.

WRC 2021 Zeitplan

DatumRallyeRunde
21. Januar – 24. Januar 2021WRC Rallye Monte-Carlo1
26. Februar – 28. Februar 2021WRC Arctic Rally Finland Powered by CapitalBox2
22. März – 25. März 2021WRC Croatia Rally3
20. April – 23. April 2021WRC Rally de Portugal4
03. Mai – 06. Mai 2021WRC Rally Italia Sardegna5
24. Juni – 27. Juni 2021WRC Safari Rally Kenya6
15. Juli – 18. Juli 2021WRC Rally Estonia7
29. Juli – 01. August 2021WRC Rally Finland 8
13. August – 15. August 2021WRC Renties Ypres Rally Belgium9
09. September – 12. September 2021WRC COPEC Rally Chile10
14. Oktober – 17. Oktober 2021WRC Rally RACC Rally de España11
10. November – 13. November 2021WRC Rally Japan12